Skip to content
9. Juni 2013 / frauheese

Im Mai…

Reichlich verspätet, aber ich hatte meine Wohnung und meine Wahlheimat wasserbedingt verlassen.

 

Gelesen:

– Jahnn, Hans Henny: Pastor Ephraim Magnus.

– Läckberg, Camilla: Die Töchter der Kälte.

 

 

Geguckt:

– Say Yes to The Dress Staffel 6 (via youtube)

– Iron Man 3 (im Kino)

– Crime Scene Serien im Fernsehen

Advertisements
  1. Anna / Jun 14 2013 10:14

    Oh nein, du gehörst zu denen, die das Hochwasser erwischt hat? 😦 Und wie sieht’s jetzt aus?

    • frauheese / Jun 16 2013 16:22

      Das Haus, in dem ich wohne war nicht betroffen aber der Großteil der Stadt. Vielleicht erinnerst du dich an die ein oder andere Meldung mit „Pegel bei 12,50m“? Das waren dann wohl wir.
      Kommilitonen von mir wollten morgens um 7 das Haus verlassen (Wohnung im 1. Stock) und standen unten im Flur brusthoch im Wasser – man hatte sie zwar warnen wollen, aber der Strom war ja schon abgestellt. Also keine Klingel mehr.
      Und wo wir einerseits zu viel Wasser hatten, hats auf der anderen Seite gefehlt: Das Trinkwasser war für mehrere Tage abgestellt.
      Es war also mehr als nur ein bisschen chaotisch. Inzwischen ist Vieles wieder aufgeräumt, aber die wirklich Betroffenen stehen jetzt zum Großteil vor Rohbauten…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: